Persönliches Gabriele spielt wie so viele andere Menschen auch seit ihrer Kindheit Blockflöte. Doch im Gegensatz zu den meisten anderen betrachtete sie diese schon früh als vollwertiges Musikinstrument. Erst als Jugendliche stieg sie auf die Querflöte um, die dann sehr schnell zu ihrem Hauptinstrument wurde und mit der sie den Leistungskurs Musik erfolgreich abschloss. Mit der Flöte unternahm sie Konzertreisen in verschiedene Länder, wie Holland, Portugal und Indien. Nach ihrer Schulzeit entdeckte sie ihre Liebe zur irischen Musik und sattelte auf die irische Holzquerflöte um, mit der sie heute hauptsächlich zu hören ist. Sie war Gastmusikerin in zahlreichen Bands, z.B. bei der “Fraunhofer Saitenmusik”, vor allem aber bei irisch-traditionellen Bands aus Deutschland wie “Scapa Flow”, “Garifin”, “Deirin Dé” und “Dereelium”. Auch wirkte sie bei diversen Bühnenproduktionen mit. Mit ihren derzeitigen Bands “Emerald” und “QuestWind” tritt sie auf Festivals, Konzerten und bei Betriebs- und privaten Feiern auf.